Geldspenden

Ohne Spenden kann unsere Wildvogelstation nicht überleben. Ob Materialspenden, gespendete Zeit oder eine finanzielle Spritze: Dies führt alles zum Ziel, in Not geratenen Vögeln zu helfen. Im Gegensatz zu Tierheimen bekommen wir keinerlei öffentliche Gelder, obwohl unsere Auffangstation Tierheimstatus hat.

Wir haben stets laufende Kosten: Futtermittel, Tierarzt, Material. Um dies alles zu finanzieren, freuen wir uns sehr über jeden Euro. Das Geld wird ausschließlich für die Vögel ausgegeben. Geldspenden erreichen uns über die unten stehende Kontoverbindung. Wir danken Ihnen herzlich!

 

Spendenkonto BUND

Verwendungszweck: KG Rhein-Sieg-Kreis, Wildvogelhilfe

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE31 3702 0500 0008 2047 07

BIC: BFSWDE33XXX

 

Spendenkonto Nr. 8 204 707

Bank für Sozialwirtschaft Köln, BLZ 370 205 00

 

Materialspenden

Wir benötigen stets Gebrauchsmaterialien. Dazu zählen:

  • Spritzen mit und ohne (kurze Insulin-) Kanülen, von 1ml bis 10 ml,
  • Einweghandschuhe
  • steriles Verbandsmaterial
  • Pinzetten und Verbandsscheren
  • Magensondenschläuche, weiche Silikonschläuche (für die Zwangsernährung)
  • Küchenkrepp, Papierwischtücher etc: daran haben wir einen hohen Bedarf!
  • Futterspenden wie Frostinsekten, gefrostete Futtertiere wie Küken, Mäuse und kleine Fische oder Drohnenbrut
  • Einstreu wie Rindenmulch, Vogelsand, Buchenholzspäne, Pinienrinde und Stroh
  • Näpfe und Wasserbecken für Vögel in alles Größen
  • Systemvolierenteile, engmaschiger Volierendraht verzinkt oder aus Edelstahl, engmaschiges Volierennetz, Holzpfosten- und Latten

Eine detaillierte Wunschliste von Amazon finden Sie hier.

 

123456789011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253545556575859606162636465666768697071727374757677787980818283